Hausratversicherung

Schutz für Ihr Hab und Gut

Hausratversicherung Testsieger

Tarif: Ammerländer Classic

Neben der Haftpflichtversicherung ist die Hausratversicherung eine der grundlegendsten Versicherungen, da sie Schutz für den eigenen Wohnbereich bietet. Kostenintensive Ereignisse wie Brand-, Wasser- und Einbruchschäden können durch eine Hausratversicherung wirksam reguliert werden.
Die Schäden an Haus und Einrichtung müssen erst einmal behoben werden. Am Beispiel eines Rohrbruchs würde das jetzt bedeuten, dass der vollgelaufene Keller trocken gelegt und der Teppich ausgetauscht werden muß. Außerdem muß Ersatz für das Inventar, möglicherweise sogar eine neue Tiefkühltruhe, beschafft werden. Mit einer Hausratversicherung schützen Sie Sich gegen die erdrückenden finanziellen Folgen solcher Zwischenfälle.

News zur Hausratversicherung

Die Zeitschrift Finanztest hat in ihrer aktuellen Ausgabe von Oktober 2016 viele am Markt verfügbare Hausratversicherungen verglichen und hier insbesondere die Tarife mit dem günstigsten Preis bei angemessener Leistung bewertet.
In der Kategorie Standardschutz weisen beispielsweise die Tarife Ammerländer Basis bzw. Economic das beste Preis-Leistungsverhältnis aller getesteten Tarife auf.

Viele Versicherte haben ihre Hausratversicherung vor Jahren abgeschlossen und sich seitdem nie mehr um ihren Versicherungsschutz gekümmert. Solange kein Schadenfall passiert, sind Kunden ja auch rundum zufrieden.
Die meisten Versicherer sehen besonders günstige Tarife für die Zielgruppe „Senioren“ bzw. Personen im mittleren und fortgeschrittenen Alter vor. Oft gibt es bereits rabattierte Hausratversicherung Tarife schon ab Alter 50.

Die deutschen Wohngebäudeversicherer verzeichneten im Frühsommer 2016 eine deutlich erhöhte Nachfrage nach Elementarschadenversicherungen. Seit dem Jahr 2002 stieg die Zahl der Hausbesitzer, die sich auch gegen die finanziellen Verluste durch Elementarschäden absichern wollten, von 19 auf 40 Prozent.

Es liegt in der Natur der Sache, dass jeder Versicherer für sich in Anspruch nimmt, der beste Anbieter für Hausratversicherungen zu sein.Tatsache ist aber auch, dass es zahlreiche Abweichungen in den versicherten Risiken gibt, die nicht pauschal für jeden Versicherungsnehmer gleich zu gewichten sind.

Mit über 320.000 gestohlenen Fahrrädern entstand im Jahr 2015 ein volkswirtschaftlichter Gesamtschaden von rund 200 Millionen Euro. Die Anzahl der Diebstähle nimmt jährlich zu.

liste klein

Auch bei einem Totalschaden in der Hausratversicherung erhält man niemals mehr zurück als man vorher für seinen Hausrat ausgegeben hatte.
Dies ist im Zweifel durch Quittungen, Fotos oder Augenzeugen dem Versicherer nachzuweisen.
Damit man jedoch dann auch 100% der Wiederbeschaffungskosten ersetzt bekommt, muss in der Police auch eine genügend hohe Versicherungssumme gewählt worden sein.
Manch einer wäre erstaunt, wenn er im Einzelnen ermittelt, welchen Wiederbeschaffungswert sein Hausrat eigentlich hat. Per grober Schätzung würden die wenigsten Menschen die Versicherungssumme, die sie benötigen, aus dem Stehgreif richtig ermitteln können.

Für viele Menschen bedeuten die Sommerferien auch, dass der Jahresurlaub ansteht. In den eigenen vier Wänden ist das Hab und Gut durch die Hausratversicherung bei Schäden durch Einbruchdiebstahl, Feuer, Leitungswasser oder Sturm versichert. Wie sieht es aber im Hotel oder der Ferienwohnung aus?

Einmal abgeschlossen ruht die Police für die Hausratversicherung häufig im Versicherungsordner. Der Versicherungsnehmer hofft, dass sie dort auf ewig liegt, ohne genutzt werden zu müssen. Diese Vogel-Strauß-Politik kann allerdings im Schadensfall zu einem bösen Erwachen führen.

Rundum abgesichert

Mit dem Abschluß einer Hausratversicherung ist, wie der Name schon sagt, Ihr Hausrat versichert, also Dinge, die Sie im Haushalt verwenden.
Dazu gehören Geld, Wertpapiere, Schecks und Schmuck. Im Falle eines Einbruches und Diebstahls ersetzt die Hausratversicherung den Ihnen entstandenen Schaden. Weiterhin übernimmt die Versicherung die Kosten der Aufräumarbeiten und sie deckt auch die Kosten für das Hotel und die Einlagerung ihres Hab und Guts, wenn die Wohnung vorübergehend unbewohnbar ist.

Testsieger aus Stiftung Warentest

Je nach Hausratversicherung Tarif sind auch Gartenmöbel und Fahrräder mitversichert. Des Weiteren lässt sich in einer guten Hausratversicherung auch der Diebstahl aus einem KFZ mitversichern.

Aber es sind nicht nur Einbruch und Rohrbruch versichert, Brandschäden und Blitzschlag sind ebenso in einer Hausratversicherung enthalten.
Angesichts der Höhe der Kosten, die so ein Ereignis unversichert nach sich zieht, ist eine Hausratversicherung für den einzelnen sehr sinnvoll.

Da es aber viele verschiedene Versicherer gibt, stellt sich die Frage, wessen Produkt man wählen soll. Unsere Tabelle der Hausratversicherung Testsieger aus Stiftung Warentest hilft einen ersten Überblick über sehr gute Tarife zu bekommen. Unser Hausratversicherung Preisvergleich ermöglicht Ihnen dann schnell und einfach den für sie richtigen Tarif zu finden, abzuschließen und dabei noch Geld zu sparen.

Vergleich der Hausratversicherung spart Geld

Nicht nur der Preis unterscheidet die Angebote, auch Umfang und Bedingungen der Versicherungen sollten vor Vertragsabschluß der Hausratversicherung betrachtet werden. Aus diesem Grund finden Sie bei uns einen großen Hausratversicherung Vergleich , der Ihnen dabei hilft, eine Versicherung auszusuchen, die zu Ihnen passt. So können Sie z.T. 200 Euro im Jahr sparen, wenn Sie den entsprechenen Tarif im Vergleichsrechner wählen. Und danach können Sie auch sofort online abschließen, einfacher geht’s nicht!

Tipps zum Umfang der Hausratversicherung

Ausreichende Versicherungssumme

Der Umfang der Hausratversicherung sollte sich in jedem Fall zunächst an der Größe der Wohnfläche bemessen. Die Versicherungssumme sollte so gewählt werden, dass Unterversicherungsverzicht durch den Versicherer gewährt wird.

Mitversicherung von Fahrrädern

Des Weiteren sollte man sich überlegen, ob es z.B. als Fahrradfahrer Sinn macht, eine erweiterte Deckung gegen den einfachen Diebstahl von Fahrrädern (im Rahmen eines Einbruchdiebstahls sind Fahrräder übrigens grundsätzlich immer mitversichert) einzuschließen. Ebenso sollte überdacht werden, ob die Absicherung von Elementarschäden Sinn macht und ob man es sich leisten möchte Deckungserweiterungen für den Diebstahl aus dem KFZ oder Überspannungsschäden etc. mitabzusichern.

Weitere Informationen zum Unfang einer optimalen Hausratversicherung finden Sie in unseren Ratgeber .

Haben Sie Fragen?

Kostenlose Hotline:

040 / 2110766-0

(Mo-Fr. 09:00 – 19:00)

Ihre Ansprechpartner

Daniel Steinberger

Daniel Steinberger

Versicherer im Vergleich

Hausratversicherung - Hausratversicherung Vergleich

  • bis 50% sparen durch Onlinevergleich
  • Große Tarifauswahl im Online-Rechner
  • Online-Vertragsabschluss möglich
Jetzt vergleichen und sparen
Ausgezeichnet.org